Hintergrund

Gemeinsames Engagement für bedrohte Häuser

Projekt

Unzählige schützens- und erhaltenswerte Häuser stehen in der Schweiz leer und verfallen. Gleichzeitig finden viele Liebhaber:innen und potenzielle Käufer:innen alter Häuser keinen Zugang zu solchen Angeboten, da sie als Nischenprodukte im Immobilienmarkt untergehen. An diesem Punkt setzt «Marché Patrimoine – die Plattform für Baudenkmäler» an. Das Ziel der im Jahr 2020 lancierten Online-Plattform ist die schweizweite Vermittlung historischer Bauten an sensibilisierte Käufer:innen, um sie als wichtigen Teil der regionalen Geschichte und als identitätsstiftende Elemente von Kulturlandschaften langfristig zu erhalten.

Trägerschaft

Als Projektträger setzen sich der Schweizer Heimatschutz und die Stiftung Ferien im Baudenkmal für den Erhalt des vielfältigen Schweizer Bauerbes ein. Als grösste Non-Profit-Organisation im Bereich Baukultur tut dies der Schweizer Heimatschutz mittels Öffentlichkeitsarbeit und politischem Engagement, die Stiftung Ferien im Baudenkmal gibt Baudenkmälern als Ferienobjekte eine sinnvolle Zukunft und leistet einen wertvollen Beitrag im Bereich Sensibilisierung und Vermittlung von Baukultur. Mit dem Projekt «Marché Patrimoine» weiten die zwei Institutionen ihr Wirken aus, vernetzen Interessierte und vereinfachen die schweizweite Vermittlung historischer Gebäude.

Trotz ihrer Bemühungen stehen heute unzählige Baudenkmäler leer oder suchen neue Eigentümer:innen. Mit dem Projekt «Marché Patrimoine» sollen die Kapazitäten eines breiteren Umfeldes mobilisiert werden. Durch die einfache Auffindbarkeit und Vermittlung historischer Häuser wird die aktive Teilhabe am Erhalt des gebauten Kulturerbes gefördert.

Gönner:in

«Marché Patrimoine – die Plattform für Baudenkmäler» ist ein Projekt der Stiftung Ferien im Baudenkmal und des Schweizer Heimatschutzes, das aus einem Wettbewerb des Bundesamtes für Kultur BAK im Rahmen des europäischen Kulturerbejahres 2018 hervorging. Als eine von elf Gewinnerideen konnte das Projekt mit der finanziellen Unterstützung des BAK umgesetzt werden.

Team

Projektleitung
Kerstin Camenisch

Kerstin Camenisch 2

Marketing und Kommunikation
Nancy Wolf

Architektur und Baukultur
Claudia Thommen

Claudia

ICT und Administration
Gérôme Grollimund

Impressum

Herausgeber
Marché Patrimoine
c/o Schweizer Heimatschutz
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich

T +41 (0)44 252 28 72
M info@marchepatrimoine.ch

Gestaltung & Programmierung
Stillhart Konzept, www.stillhartkonzept.ch

Haftung für Links auf dieser Website
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unseren Webseiten auffallen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend.

Haftung für Inhalte dieser Website
Die Informationen und Daten zu den einzelnen Immobilien werden direkt von den Verkaufenden eingegeben. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt der einzelnen Inserate. Wir entwickeln die Inhalte dieser Website laufend weiter und bemühen uns, diese korrekt und aktuell bereitzustellen. Wir können keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Website übernehmen. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt, sind alle Texte, Bilder sowie Konzept, Design und Programmcodes der gesamten Website urheberrechtlich geschützt: Die Nutzung einzelner Elemente der Website bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Herausgeber.

Datenschutz