Villa Maini Arogno, TI

  • Verhandlungspreis CHF
    890’000
  • Zimmer
    7
  • Baujahr
    1909
  • Schutzstatus
    Unbekannt
Standort Via Cantonale, 6822 Arogno, Ticino
Objekttyp Haus
Wohnfläche 275 m2
Grundstückfläche 966 m2
Baulicher Zustand 1950: Erweiterung EG 1970: Renovation
Die 1909 erbaute «Villa Maini» liegt an sonniger und ruhiger Lage, eingebettet in die Hügel des malerischen Val Mara. Die Villa prägt das Dorfbild von Arogno, einem idyllischen Dorf auf 606 m.ü.M. am Fusse des Monte Generoso. Das Haus bietet 7.5 Zimmer auf 2 Stockwerken, Mansarde (3 kleine Zimmer), Kellerräume, Aussicht auf die Berge, Cheminée, Balkon, Terrasse und einen grosszügigen Garten mit typischer Tessiner Pergola aus Granit und einen Annex. Die hellen Räume haben hohe Decken und sind um das elegante Treppenhaus aus Stein funktionell organisiert. Ins Auge sticht die Vielfalt der Materialien für die Böden: wertvolle Platten, Holz, Stein und Splitt. Perfekt als einmaliges Einfamilienhaus sowie als Schule, als Ferienhaus, als Wohngemeinschaft oder B&B birgt das Haus ein hohes Ausbaupotential. Neben Haus und Garten sind im Kaufpreis 6 Garagen inbegriffen. Kindergarten, Schule, Restaurant, Post, ÖV liegen in Gehdistanz. Lugano, Mendrisio sind mit dem Auto in 20 Min. zu erreichen.
Anbieter:in kontaktieren

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und eine hohe Funktionalität der Webseite zu gewährleistender. Wenn Sie auf dieser Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.