Rustikales 7 Zimmer Wohnhaus / ehm. Scheune, Stall, Trotte Hallau, SH

  • Verhandlungspreis CHF
    499’000
  • Zimmer
    7 Zimmer
  • Baujahr
    um 1758
  • Schutzstatus
    National
Standort Hauptstrasse, 8215 Hallau, Schaffhausen
Objekttyp Haus
Wohnfläche 202 m2
Grundstückfläche 213 m2
Bauzone Kernzone A in 8215 Hallau
Baulicher Zustand Das Haus ist in renoviertem, teilsaniert Zustand und zum sofortigen Bezug geeignet. Die elektrischen Anlagen (inklusive Sicherungskasten) wurden 2015 (SN 04-09-2015) erneuert.

Das angebaute Haus entstand um 1758 als Ökonomiegebäude und wurde mehrfach an- und umgebaut. 1817 entstand eine Trotte, die 1827 wieder rückgebaut wurde. In den Jahren 1868 und 1895 erfolgen weitere umbauten, bis das Haus 1917 seine heutige Form mit dem Anbau eines Wohnungsteils erhielt. Bis in die 1950er wurde die Ökonomie betrieben, aus der resultierend noch einige gestalterische Elemente wie der "doppelgeschossige" Keller und ein Aufzugsschacht der vom Erdgeschoss bis in das 3. OG reicht.

Die Historie der Bewohner lässt sich bis 1817 zurückverfolgen (Staatsarchiv Schaffhausen): 1817 Hans Auer, Bauer - 1826 Martin Meyer, Metzger - 1854 Jakob Rahm, Bäcker - 1868 Philipp Gasser, Seiler - 1876 Markus Schelbli, Wachtmeister - 1917 Carl Heer Rahm, Bauer ...

Das Haus wird heute noch über zwei gut erhaltene Kachelöfen beheizt, während das Warmwasser über zwei Warmwasserspeicher elektrisch erwärmt wird. Bei der Sanierug und Renovation wurde viel Wert auf den erhalt der ursprünglichen Konstruktion und die freiliegende Riegelkonstruktion gelegt. So wurden auch die meisten noch erhaltenen Türen aufbereitet. Somit vermittelt das Haus seinen ursprünglichen Charme.

Anbieter:in kontaktieren

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und eine hohe Funktionalität der Webseite zu gewährleistender. Wenn Sie auf dieser Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.