Bungalow aus den Sechzigerjahren Pfaffhausen, ZH

  • Verhandlungspreis CHF
    3’200’000
  • Zimmer
    4.5
  • Baujahr
    1961
  • Schutzstatus
    Kantonal
Standort Sängglenstrasse, 8118 Pfaffhausen, Zürich
Objekttyp Haus
Wohnfläche 128 m2
Grundstückfläche 861 m2
Bauzone W1
Baulicher Zustand 2021 aufwendig saniert
Im Bungalow-Stil der Sechzigerjahre begeistert dieses frisch renovierte 4.5-Zimmer-Einfamilienhaus mit coolem Layout, viel Licht, grossem Garten und einzigartigem Retro-Ambiente mit modernem Komfort.

Das Sängglenquartier wurde ursprünglich von den Architekten Philippe Bridel und Hugo Spirig erbaut. Die Nr. 12 wurde 2021 von DAX Architektur saniert.

Die Wohnfläche erstreckt sich ebenerdig auf ca. 128 m². Der Wohnbereich mit Cheminée und alle Zimmer orientieren sich nach Süden, mit schönem Blick ins Grüne. Hier breitet sich der gut besonnte, grosse Garten aus – pflegeleicht gestaltet mit alten Bäumen und Büschen sowie weitläufigem und flachem Rasen.

2021 wurde das architekturgeschichtlich bedeutsame Bauwerk umfassend saniert. Das Innere wurde mit viel Geschmack und Respekt für den ursprünglichen Charakter neugestaltet. Entstanden ist eine gelungene Mischung aus Alt und Neu, bodenständiger Gemütlichkeit und erfrischend unbeschwertem Lebensgefühl, wie man es heute nur selten findet.

Ein rares Bijou für Liebhaber der Wohnkultur der Sixties, zeitgemäss aufgefrischt, an ruhiger, familienfreundlicher und stadtnaher Lage im Grünen.
Anbieter:in kontaktieren

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit und eine hohe Funktionalität der Webseite zu gewährleistender. Wenn Sie auf dieser Webseite weitersurfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.